Unterflur-Baumquartiere mit Baumschutz-Gitter


Unterflur-Baumquartiere sind für beengte Pflanzsituationen. Sie bestehen aus einer feuerverzinkten Profilstahlkonstruktion mit geringem Gewicht in Segmentbauweise. Beliebig erweiterbar und nach allen Seiten hin völlig offen, ermöglichen sie den Baumwurzeln ein geführtes aber ungehindertes Wachstum.

Unterflur-Baumquartiere garantieren ein nachhaltiges Wachstum der Bäume; ein optimal gepflanzter Stadtbaum ist eine Investition für einen Zeitraum von 80-120 Jahre.

Ausschreibungstexte

Unterflur-Baumquartiere mit Baumschutz-Gitter89 KB

Die Unterflur-Baumquartiere mit den Erweiterungsmodulen entsprechen den Empfehlungen für Baumpflanzungen Teil 1 und 2 der FLL (Forschungsgesellschaft, Landschaftsentwicklung, Landschaftsbau e.V. Bonn).