Sauberlaufrost Typ ino 690 SLR für Eingangsbereiche

mit Einbauwanne und allen Abdeckungsvarianten

 

Technische Daten

   
Werkstoff Edelstahl 1.4301(V2A) oder 1.4404(V4A) oder Stahl feuerverzinkt
Materialstärke 2 mm
Wannengröße individuell, Übergrößen mehrteilig
Wannenhöhe ab 60 mm möglich (Rostabhängig)
Rostmaße auf Wannen- bzw. Türmaße abgestimmt

Merkmale

  • werkseitig gefertigte Aussparungen oder Breitenversprünge
  • Anpassung an beliebige geometrische Formen z.B. radial, trapezförmig
  • Übergangsstücke auf Fassadenrinnen
  • Rostausführung baugleich mit Inotec Fassadenrinnen
  • Rostbelastung: begehbar, je nach Stützweite und Tragstab-Stärke auch für leichten Fahrverkehr. Bitte Radlast angeben.
    (Edelstahl Längsstabrost 7x7x7 mm nur begehbar)
  • Rostarretierung

 

 

Wannenentwässerung mittels

  • werkseitig angeschweißtem Ablaufstutzen DN 100, dazu steckbarer wasserloser Geruchsverschluss
  • vorderseitige Perforation der Wanne zur Versickerung

 

 


Geeignet für barrierefreie Zugänge.

  


rutschhemmend entsprechend den Unfallverhütungsvorschriften BGR 181, geprüft nach DIN 51130

  

Sauberlaufzone mit außerhalb liegendem Sauberlaufrost

Abdeckungen aus Edelstahl oder Stahl feuerverzinkt


Gitterrost
MW ca. 30/10 mm
Teillängen bis ca. 1,50 m

Längsstabrost 20/3, Stababstand
10 mm, Teillän-
gen bis ca. 1,3 m

Abdeckungen aus Edelstahl


Längsstabrost 7x7x7 mm
Stababstand 6 mm
Teillängen bis 1 m


  • Alle Abdeckungen sind rutschhemmend R10
     


Zubehör


Wanne mit Ablaufstutzen
Wanne mit Ablaufstutzen
Wanne mit Perforation
Wanne mit Perforation
Geruchsverschluss
Geruchsverschluss

 

Ausschreibungstexte

Sauberlaufrost Typ 690 Edelstahl mit Einbauwanne

21 KB

Sauberlaufrost Typ 690 Stahl feuerverzinkt mit Einbauwanne

18.4 KB