Schlitzrinne Typ ino 663 SR

Belastung bis C 250(1) geprüft nach DIN EN 1433

für überbaute und nicht überbaute Freiflächen und Plätze

 

Technische Daten

   
Werkstoff Edelstahl 1.4301(V2A) bzw. 1.4404(V4A) oder Stahl feuerverzinkt
Materialstärke 2 mm
Lieferlängen bis 3 m an einem Stück
Bauchbreite 100 - 150 mm
Schlitzbreite bis 18 mm oder nach Wahl
Schlitzhöhe ab 30 mm bis 200 mm – je nach Plattenstärke und Verlegeart
Gesamthöhe bis max. 300 mm
Eigengefälle ohne
(mit Gefälle möglich)

Zubehör

  • werkseitig gefertigte Ecken und Gehrungen
  • geschweißte Endstücke
  • Steckverbinder für schnelle Verlegung ohne Höhenversatz
  • wasserdichte Flanschverbindungen mit Dichtung und Verbindungsmittel
  • Übergangsstücke auf andere Rinnentypen
  • selbstarretierende Schlitzabdeckung mit Langlöchern zur Reduzierung von Schmutzeintrag und als Amphibienschutz
  • doppelte Schlitzbreite durch eingeschweißten Mittelsteg zur Vergrößerung der Schluck-Leistung

Rinnenentwässerung mittels

  • auspflasterbare Revisionskästen
    Größe ab 200 x 200 mm, mit oder ohne Stutzen.
    Alternativ: Größe nach Angabe z.B. für Plattenraster
  • Rinnenperforation zur Versickerung möglich


Die Belastung ist abhängig von der
Rinnendimensionierung

  


Zubehör


Wanne auspflasterbar
Selbstarretierende Schlitzabdeckung
Revisionskasten mit Ablaufstutzen waagerecht, wahlweise senkrecht
Eingeschweißter Mittelsteg und Steckverbinder

Ausschreibungstexte

Schlitzrinne für Freiflächen Typ 663 Edelstahl

21 KB

Schlitzrinne für Freiflächen Typ 663 Stahl feuerverzinkt

21 KB